Hervorgehobener Beitrag

Was ist SharE-Drive?

14_lpb_i3-2

SharE-Drive ist ein Closed Community Carsharing Projekt mit einem Elektrofahrzeug, das die Eberhard von Kuenheim Stiftung seit 2011 gemeinsam mit den Eigentümern des Luitpoldblocks und dem Betreiber der Bavaria Parkgaragen am Salvatorplatz anbietet. Ziel ist die Erprobung eines quartierbezogenen Carsharing Projekts mit unterschiedlichen Partnern in der Praxis, um Lösungsansätze für eine nachhaltige Mobilität in Ballungsräumen aufzuzeigen. Das Projekt ist eines der ersten quartierbezogenen E-Car-Sharing Projekte und bietet allen Mietern und Mitarbeitern des Luitpoldblocks die Möglichkeit, ein elektrobetriebenes Fahrzeug gegen einen geringen Kostenbeitrag pro Buchung zu nutzen und damit Elektromobilität zu erleben. In Ihrer Eigenschaft als Stifterin, stellt die BMW AG der Eberhard von Kuenheim Stiftung und ihren Partner für das Projekt einen zu 100% elektrisch betriebenen, emissionsfreien BMW i3 zur Verfügung der mit regenerativem Strom von Polarstern betrieben wird.

http://www.kuenheim-stiftung.de

Neue Nutzungsbedingungen ab 2016

SharE-Drive: 

Neues Konzept ab Januar 2016

Liebe Mieterinnen und Mieter des Luitpoldblock,

wer wie wir auf mehrere hundert Jahre Tradition zurückblickt, trägt eine besondere Verantwortung. Zukunft lässt sich für uns nur nachhaltig denken, das heißt: Ressourcenschonend und verlässlich für nachfolgende Generationen zu wirtschaften. Demnach sind Energieoptimierung und Nachhaltigkeit sehr wichtige Kriterien bei unseren Entscheidungen für den Luitpoldblock. 

In diesem Zusammenhang gibt es seit 2011 das Closed Community Carsharing Projekt SharE-Drive, das wir gemeinsam mit der Eberhard von Kuenheim Stiftung und dem Betreiber der Bavaria Parkgaragen am Salvatorplatz ins Leben gerufen haben. Ziel war die Erprobung eines quartierbezogenen Carsharing Projekts mit unterschiedlichen Partnern in der Praxis, um Lösungsansätze für eine nachhaltige Mobilität in Ballungsräumen aufzuzeigen. Das Projekt war eines der ersten quartierbezogenen E-Carsharing Projekte in Deutschland und bot allen Mietern und Mitarbeitern des Luitpoldblocks die Möglichkeit, ein elektrobetriebenes Fahrzeug gegen einen geringen Kostenbeitrag pro Buchung zu nutzen und damit Elektromobilität zu erleben. In Ihrer Eigenschaft als Stifterin, stellte die BMW AG der Eberhard von Kuenheim Stiftung und ihren Partner für das Projekt zuletzt einen zu 100% elektrisch betriebenen, emissionsfreien BMW i3 zur Verfügung der mit regenerativem Strom von Polarstern betrieben wurde.

Zum 01. Januar 2016 geht das Projekt nun in die nächste Phase: In Zukunft kann der Wagen nur noch genutzt werden, wenn sich Ihr Unternehmen verbindlich für die Nutzung des Wagens anmeldet. Die Anmeldung gilt für ein Jahr und bedingt die Beteiligung an den jährlich anfallenden Kosten. Im Gegenzug entfallen die Nutzungsgebühren von 5 Euro pro Fahrt. Des Weiteren bekommt der BMW i3 zum 01.01.2016 einen neuen Stellplatz: Direkt im Innenhof des Luitpoldblocks mit einer Schnellladestation, einer BMW i Wallbox).

Nun unsere Frage an Sie: Möchten Sie auch nach dem 01.01.2016 den BMW i3 nutzen? Dann melden Sie sich bei Thomas Klug unter tk@luitpoldblock.de!  

Bereits seit 2007 ist Thomas Klug, dessen Unternehmen Haushochdrei auf die nachhaltige Steuerung von Gebäuden spezialisiert ist, für unser innovatives Energiekonzept verantwortlich. Dies führte nicht nur dazu, dass der Luitpoldblock nun direkt an den Stadtbach, der tief unter der Erde des Blocks verläuft, angeschlossen ist und so unsere Klimaanlage mit der Kälte dieses Gewässers gekühlt wird, was eine signifikante Stromersparnis ausmacht. Darüber hinaus entwickeln wir gemeinsam mit dem unabhängigen Münchner Ökoenergieversorger Polarstern immer neue Lösungen, die uns helfen, erschöpfliche Ressourcen durch unerschöpfliche zu ersetzen. Seit Oktober 2015 blicken wir stolz auf unsere Fotovoltaikanlage mit 120 Solar-Hochleistungsmodulen auf 195 Quadratmetern, die hoch oben auf dem Dach jährlich rund 40.000 Kilowattstunden Strom aus Sonnenenergie erzeugt. Nachhaltigkeit im Luitpoldblock – vom Dach bis zum Bach.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ihr Luitpoldblock-Team

Neuer Fahrzeugnutzungsvertrag

Nachdem der i3 vor Kurzem einen größeren Unfall hatte, haben wir eine Fahrzeugvollversicherung auf den Wagen abgeschlossen. Aus rechtlichen Gründen müssten nun alle Teilnehmer im Projekt den angefügten Vertrag ausfüllen. Ohne Unterschrift darf das Auto leider nicht mehr ausgeliehen werden.

Wir werden auch noch ein paar Exemplare bei den Herren in der Tiefgarage hinterlegen. Der Schlüssel darf nur noch rausgegeben werden, wenn  die Unterschrift vorliegt.

Die Teilnehmer können gerne den Vertrag entweder eingescannt an Valerie.Bueb@bmw.de per Email senden oder ihn bei den Herren in der Tiefgarage abgeben.

Ihr SharE-Drive-Team

Anschreiben Fahrzeugnutzungsvertrag

Fahrzeugbenutzungsvertrag SharE-Drive

Zuckersüß und voller grüner Energie: SharE-Drive und der neue BMW i3 im Luitpoldblock

140508_i3-Einweihung-Salvator-Gruppenbild-Partner

Die Bavaria Parkgaragen am Salvatorplatz im Herzen Münchens direkt am Luitpoldblock im Brienner Quartier sind sein neues Zuhause:
In den Farben und mit dem Logo des Cafe Luitpold steht seit dem 07. Mai für alle Mieter und Mitarbeiter des Luitpoldblocks die neueste Innovation der BMW Group, der BMW i3, zur Nutzung bereit.
Die Partner des ersten quartierbezogenen Carsharing Konzepts in München, Tina und Karsten Schmitz vom Luitpoldblock, Claus Schnell, Geschäftsführer der Salvatorgarage, die Eberhard von Kuenheim Stiftung, vertreten durch Carl-August v. Kospoth und Projektleiterin Valerie Bueb, sowie Vertreter des Münchner Öko-Energieversorger Polarstern, des Ingenieurbüros Haushochdrei und der BMW Group, weihten den voll elektrischen Flitzer nun ein.
Das Projekt ist in München einmalig und alle Partner sind stolz auf die Entwicklung des SharE-Drive Konzeptes.
Weiterlesen

SharE-Drive: Ein BMW i3 für den Luitpoldblock!

14_lpb_i3-9

Liebe Mitarbeiter und Mieter im Luitpoldblock,

Das Pilot-Projekt „Elektromobilität“ im Luitpoldblock geht in die nächste Runde:

Mit einem neuen Projektnamen, neuem Auto, neuer Website und ganz viel Fahrspaß! Nach dem Mini E und dem Active E freuen wir uns sehr, dass die Eberhard von Kuenheim Stiftung allen Mitarbeitern und Mietern im Luitpoldblock einen BMW i3 zur Verfügung stellt.

Zur Einweihung des BMW i3 am Mittwoch, den 7. Mai, um 17 Uhr auf dem Platz vor der Salvatorgarage möchten wir Sie ganz herzlich einladen! Weiterlesen